Individuell maßgeschneiderte Verhütung

Eine Frau im 21. Jahrhundert und ihr Partner möchten selbst über den Zeitpunkt einer eventuellen Schwangerschaft bestimmen können und dies nicht dem Zufall überlassen.

Dazu stehen heute eine Fülle von Möglichkeiten zur Verfügung, die es uns erlauben, praktisch für jede Frau eine individuell geeignete Verhütungsmethode zu finden. Dies braucht jedoch oft Zeit und ist auch oft mit einer Testphase verbunden, in der Ihre aktive Mitarbeit und auch eventuell das Wegstecken von "Rückschlägen" gefordert ist.

Bedenken Sie, dass andere Frauen, mit denen Sie sich austauschen (wie Mutter, Schwester, Freundinnen oder Kolleginnen im Beruf) sich durch ihre Reaktionen auf Medikamente, Zusatzstoffe oder Materialien von Spiralen usw. erheblich von Ihnen unterscheiden können! Es ist also nicht gesagt, daß Sie individuell genauso reagieren wie eine andere Frau, von der Sie die Empfehlung erhalten haben. Ihre individuelle Reaktion im Einzelfall ist auch für mich als Frauenarzt niemals genau vorhersehbar! Ich bin also auf Rückmeldungen von Ihnen angewiesen, wie gerade Sie eine bestimmte Methode vertragen.

Sollten Sie mit Ihrer derzeit angewandten Methode gut zurechtkommen und zufrieden sein, gilt für mich stets der sportliche Grundsatz "never change a winning team", d.h. Sie sollten nicht ohne Grund zu einer anderen Methode wechseln.

Auch ist immer maßgebend, wie sicher und wie langfristig Sie verhüten wollen, ob Sie in absehbarer Zeit voraussichtlich Kinderwunsch haben oder Ihre Familienplanung eigentlich schon abgeschlossen ist.

Näheres finden Sie im Kapitel "Allgemeine Leistungen - Empfängnisverhütung"

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.